Veranstaltung buchen | zurück zur Übersicht

Emissionshandel – Die ersten Erfahrungen zur Antragstellung von freien CO2-Emissionsberechtigungen für die vierte Handelsperiode
Worum geht es? Bis zum 29.06.2019 können noch Anträge auf Zuteilung von freien Emissionszertifikaten für die vierte CO2-Emissionshandelsperiode eingereicht werden. Der Workshop richtet sich an alle Unternehmen, die eine emissionshandelspflichtige Anlage betreiben und in das Zuteilungsverfahren für die Beantragung kostenloser Emissionsberechtigungen für die vierte Handelsperiode involviert sind. Erfahrene Experten und die DEHSt (angefragt) geben knapp 8 Wochen vor der Deadline einen ersten Einblick in die Erfahrungen und Problemlösungsansätze mit dem Antragsverfahren. Profitieren Sie von einer praxisnahen Anleitung für die Erstellung des Zuteilungsantrags und des notwendigen Methodenberichts.
Wann? 09.05.2019
Wo? Hannover
Agenda: Agenda




Vegan
Vegetarisch
keine Präferenzen


590,00 EUR zzgl. Umsatzsteuer je Person für den 09.05.2019 an.

Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen der RITTER GENT COLLEGEN Rechtsanwälte PartG mbB für Veranstaltungen.


Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der hier abrufbaren Datenschutzinformationen zum Zwecke der Durchführung der von mir ausgewählten Veranstaltung sowie zum Zwecke der Übermittlung von zukünftigen Veranstaltungshinweisen der Kanzlei RITTER GENT COLLEGEN Rechtsanwälte PartG mbB ein. Ich bestätige hiermit, diese Datenschutzinformationen gelesen zu haben.

Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit durch Senden einer entsprechenden E-Mail an die Adresse hannover@ritter-gent.de widerrufen kann.

Impressum | Datenschutz | Teilnahmebedingungen