Veranstaltung buchen | zurück zur Übersicht

Mehr Flexibilität - mehr Aufwand: Das neue Mutterschutzgesetz
Worum geht es? Das neue Mutterschutzgesetz bringt weitreichende Änderungen und neue Aufgaben für Arbeitgeber mit sich (Stichwort: anlass-unabhängige Gefährdungsbeurteilung). Sie wollen wissen, welche Auswirkungen die Neuregelungen auf Ihr Unternehmen haben, inwieweit auf bisherige Prozesse zurückgegriffen werden kann und an welchen Stellen der Betriebsablauf zwingend geändert werden muss? In diesem Vortrag werden Ihre Fragen praxisorientiert beantwortet.
Wann? 09.04.2019
Wo? Hannover,
RGC Kanzleiräume




Vegan
Vegetarisch
keine Präferenzen


590,00 EUR zzgl. Umsatzsteuer je Person für den 09.04.2019 an.

Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen der RITTER GENT COLLEGEN Rechtsanwälte PartG mbB für Veranstaltungen.


Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der hier abrufbaren Datenschutzinformationen zum Zwecke der Durchführung der von mir ausgewählten Veranstaltung sowie zum Zwecke der Übermittlung von zukünftigen Veranstaltungshinweisen der Kanzlei RITTER GENT COLLEGEN Rechtsanwälte PartG mbB ein. Ich bestätige hiermit, diese Datenschutzinformationen gelesen zu haben.

Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit durch Senden einer entsprechenden E-Mail an die Adresse hannover@ritter-gent.de widerrufen kann.

Impressum | Datenschutz | Teilnahmebedingungen